Freitag

Produkttest: Garnier Miracle Skin Cream

Hey Ihr Lieben,
heute möchte ich euch die Garnier Miracle Skin Cream vorstellen, die ich dank Dm testen durfte.

Preis: 11,95€
Inhalt: 50ml
Im Handel: Seit Anfang Januar

Verpackung: 
Eine Tube mit Klappdeckel, der flach ist, somit kann man die Tube ohne Probleme aufstellen und die Creme gut entnehmen.

Herstellerversprechen: 

"Die Garnier Miracle Skin Cream wurde als spezielle Anti-Age-Gesichtspflege entwickelt, die die Haut nicht nur langanhaltend von den Zeichen der Zeit befreit, sondern das Hautbild direkt beim 1. Hautkontakt positiv verwandelt.
Für die Garnier Miracle Skin Cream wurde eine völlig neue Formel entwickelt, die das Hautbild mit sieben verschiedenen Anti-Age-Wirkstoffen und integriertem Lichtschutzfaktor 20 schützt und im Hand-umdrehen eine ebenmäßige und strahlende Haut zaubert. Die spezielle Wirkstoff-Kombination verändert die Haut bereits bei der ersten Berührung und lässt die Haut sofort makellos erscheinen.


Die Miracle Skin Cream zeigt bereits bei der ersten Anwendung deutlich sichtbare Ergebnisse:


Sofort:
Die Haut erstrahlt dank der selbstanpassenden Formel sofort makellos und wird 24H mit Feuchtigkeit versorgt. Der Lichtschutzfaktor 20 schützt die Haut optimal vor umweltbedingter Hautalterung durch zu viel Sonne.
Langanhaltend:
Falten und Flecken werden dank der 7 Anti-Aging-Wirkstoffe gemildert und die Hautqualität sichtbar verbessert."


(Quelle: www.garnier.de)

Geruch:
Finde den Geruch sehr angenehm, nicht aufdringlich. Irgendwie pudrig, typisch Garnier halt ;) 

Anwendung:
Das besondere an der Creme ist, dass sie weiß aus der Tube kommt aber sobald man sie verteilt sollte sie sich individuell an den Hautton anpassen. In meinem Fall wurde sie recht orange-stichig, was ja so gar nicht meiner Hautfarbe entspricht. (Würde einem Goldfisch vielleicht ganz gut stehen? :D)



Auf dem Gesicht aufgetragen ist dieser aber bei sparsamer Verwendung nicht mehr zu erkennen:

Links ungeschminkt,  rechts mit Creme. An der Stirn sieht man deutlich was pasiert wenn man zuviel von der Creme erwischt :b
Die Creme zieht schnell ein, die Haut fühlt sich weich und glatt an. (Was hauptsächlich an den enthaltenen Silikonen liegen dürfte..) 

Ergebnis:
Meiner Meinung nach verbessert die Creme das Hautbild etwas und verleiht dem Gesicht einen leichten Glow. Hautunreinheiten schafft sie allerdings nicht zu kaschieren.

Zu der Anti-Aging Wirkung kann ich nicht viel sagen, da ich sie erst 2 Wochen getestet habe und die Falten sich in meinem Alter auch ziemlich in Grenzen halten :D



Fazit:
Die Creme lässt sich gut auftragen und versorgt die Haut mit ausreichend Feuchtigkeit.
Für Leute mit reinem Hautbild, die ihrem Gesicht zu einem glatteren, glänzenderen, perfekteren Erscheinungsbild verhelfen möchten, ist die Creme zu empfehlen.
Wer Produkte mit stärkerer Deckkraft benötigt um eventuelle Rötungen und Unreinheiten zu kaschieren, dem ist wahrscheinlich eher von der Creme ab zu raten.


Kennt jemand die Creme schon und hat sie getestet? Wie ist euer Eindruck? 
 

Mittwoch

Eisprinzessin AMU

Guten Abend :)
Heute wollte ich euch mein AMU zeigen, dass ich passend zu meinem neuen Cardigan geschminkt habe. (Der ist blau, aber da wärd ihr sicher auch gleich drauf gekommen ;D )



Gesamtbild: 


Verwendet habe ich einen ziemlich stark glitzernden Champagner-Ton aus meiner Lenka-Palette, die Farbe "Storm" aus der Showstoppers-Palette von Sleek und den tollen silbernen Kajal aus der aktuellen Ice Ice Baby LE von Essence.
Den muss ich euch unbedingt genauer zeigen:
 Das hier ist jetzt die silberne Variante "01 ice crystals everywhere". Es gibt auch noch einen mit lila oder türliseinschlag. Den lilanen hab ich mir auch schon zugelegt und ich glaube, wenn ich ihn noch ergattern kann, zieht der dritte im Bunde auch bald bei mir ein.
Schön, hm? :)

Wie gefällt euch das AMU und habt ihr euch auch etwas aus der LE geholt? 
Ich muss ja zugeben, der Rest war für mich eher unspektakulär ;) 


Montag

NYX Jumbo Eyepencil "601 Black Bean"


Hallo Ihr Lieben.

Vor kurzem habe ich mir einen der NYX Jumbo Eyepencils zu gelegt, und zwar in "Black Bean".
Über dieses Produkt wollte ich euch kurz berichten:

Facts:
Erhältlich bei :  Douglas  (Online Store)
Inhalt: 5g
Preis: 5,49€
Aktuell online in 24 Farbtönen verfügbar.

Verpackung: 
Das Produkt kommt in Stiftform und einer weißen Plastikverpackung, die überraschend schwer & gut in der Hand liegt und somit recht hochwertig wirkt.
Die Mine lässt sich nicht herausdrehen, aber mit einem geeigneten Spitzer anspitzen.



Auftrag:
Beim Auftrag fiel mir gleich auf, dass der Stift eine fettige Textur hat, trocknet also nur sehr langsam, aber dadurch hat man mehr Zeit zum verarbeiten.  Zudem lässt sich die Farbe toll schichten.
Obwohl die Textur ja eher weicher ist verrutscht der Lidschatten später aber bei mir nicht mehr.
Das Finish ist glänzend aber ohne jeglichen Glitzer oder Schimmer.


 
 Ich habe mir den Jumbppencil eigentlich geholt um ihn als Base für farbige Lidschatten zu nutzen, bis her habe ich aber noch nicht das super "WOW-Erlebnis" gehabt.
Hier mal ein paar Beispiele mit folgenden Lidschatten:


Ich finde dass der NXY Jumbo-Eyepencil die Lidschatten mehr zum glänzen bringt, aber intensiver wirken sie in meinen Augen mit der Essence Base.

Was meint ihr?
Nutzt ihr Jumbo-Eyepencils von NYX und habt ihr Tipps? 






Mittwoch

Pingu-Nägel

Huhu :)
Hoffe ihr habt gestern bzw heute schön gefeiert und seid nicht allzu doll verkatert :b
Hab endlich mal wieder meine NOTD für euch:


Zuerst in weiß und 2 verschiedenen Blautönen gesponged und anschließend alle Finger (auser Ringfinger) mit dem Essence "Night in Vegas" Topper überlackiert.
Der Pinguin ist leider ein bisschen krüppelig geworden :D Ich muss eindeutig wieder mehr üben :)