Mittwoch

Cosline Cosmetic Produkttest

Huhu Bloggis,
während ihr meinen Blogbericht lest bin ich schon auf dem Weg nach Amsterdam. Werdet also die Tage nicht so viel von mir hören.

Nun zu meinem Post. Ich durfte den Online-Shop Cosline Cosmetic testen und bekam für diesen Zweck ein Produkt zur Verfügung gestellt - Vielen Dank hierfür!

Cosline Cosmetic Produkte sind nicht im Handel erhältlich, ihr könnt sie über den Online-Shop bestellen oder auf Verbrauchermesser erwerben.
Die Produkte sind allesamt Tierversuchsfrei und auf der Internetseite findet ihr eine Liste der genauen Inhaltsstoffe der Produkte.

Im Shop findet ihr:
Kajal/Eyeliner, Eyeshadow, Lippenstift, Lipliner, Lipglossm Coversticks, Mascaras, Make-Up, Puder, Pinsel, Rouge und auch Make-Up Entferner.

Ich habe mich für einen Eyeshadow in der Farbe 59 Campagner entschieden. Alle Eyeshadows sind in Stiftform und kosten 9€. 
4 Tage nach der Versandbestätigung war er da. 


Verpackung:
Der Eyeshadow-Stick befindet sich in einer farblich zum Stift passenden Plastikverpackung mit goldener Metallhülse und Metalldeckel. Ebenfalls in Gold aufgedruckt sind die Adresse der Firma und die Farbbezeichnung.
Einerseits finde ich es gut, dass man anhand der Verpackung schon die Farbe des Stifts erkennt, andererseits finde ich, dass die Gold-Gelbe Verpackung etwas billig wirkt.

Zusätzlich beigelegt ist noch eine Anwendungsanleitung:
Die sollte man besser lesen, denn wenn man den Stift zu weit heraus dreht ist dies nicht mehr Rückgängig zu machen.

Benutzung:
Als erstes habe ich Versucht den Lidschatten großflächig auf dem Auge auf zu tragen:

Dies erwies sich als nicht so einfach. Der Stift bröselte ein wenig (wie man in meinen Wimpern noch sieht) und es ist schwierig ein gleichmäßig deckendes Ergebnis zu erzielen.
Allerdings habe ich dann einfach von außen noch mit einem braunen Lidschatten gearbeitet um das Ergebnis zu verbessern:


Fazit: Zum Highlighten im Augeninnenwinkel und unter der Augenbraue eignet sich der Lidschattenstift super! Er ist also besser geeignet für kleine Flächen.
Natürlich muss ich dazu auch sagen, dass helle Farbtöne auch immer etwas schwieriger zu händeln sind als dunklere Farben.
Und auch wenn ich den Stift gerne ab und zu benutze, weiß ich nicht ob ich bereit wäre 9€ für diesen Stift zu bezahlen.

Gut finde ich noch die Anleitung die dem Produkt beiliegt, sowie die Liste der Inhaltsstoffe.

Wer Wert auf exklusive, in Deutschland hergestellte und tierversuchsfreie Kosmetik legt, sollte sich im Cosline Online-Shop mal umsehen.
Die Versandkosten betragen innerhalb Deutschlands sogar nur 2,50€!

Danke nochmal an Cosline, dass ich einen kleinen Eindruck ihrer Marke gewinnen durfte.

Besitzt ihr Produkte von Cosline? Wie ist euer Eindruck?




1 Kommentar :

  1. Ich habe in den letzten Tagen schon auf mehreren Blogs von Cosline gelesen aber vorher noch nie etwas davon gehört . Klingt auf jeden Fall interessant :)

    AntwortenLöschen