Donnerstag

RIP Artdeco Lidschattenbase

Guten Abend :)
Zuerst muss ich mich  mal wieder für meine kurze Post-Pause entschuldigen, aber ich hatte heute ein wichtiges Referat und musste mich die letzte Tage einfach darauf vorbereiten.

Und jetzt zu einem weiteren traurigen Ereignis, meine Artdeco Lidschattenbase ist fast leer oO
Gekauft habe ich sie für etwa 6€ im Douglas und sie war sehr ergiebig. Benutzt habe ich sie bestimmt schon fast 8  Monate und es ist immer noch ein wenig Produkt im Pot. Ich war wirklich sehr zufrieden mit ihr und hatte eigentlich auch vor sie mir wieder zu kaufen, allerdings habe ich dann soviel gutes von der RDLY Lidschattenbase gehört, dass ich diese doch auch gern ausprobieren wollte.

Diese hat rund 2 € gekostet und ihr bekommt sie bei Rossmann. Die Base hat, wie die von Artdeco einen leichten Schimmer und riecht leider nicht so gut, ein bisschen nach Plastik oder so. Allerdings stört mich das jetzt nicht besonders.

Zum testen habe ich mal ein paar meiner zickigsten Lidschatten geswatched:

Die linke Seite ist natürlich die mit Base ;) Und wie ihr sehen könnt macht die Base ihren Job richtig gut, ich bin sehr begeistert und trauer meiner Artdeco Base eigentlich überhaupt nichtmehr hinterher.
Genaugenommen finde ich die günstigere Rival de Loop Young Variante sogar besser und ich werde sie mir mit großer Sicherheit nachkaufen :)

Was benutzt ihr für eine Lidschattenbase?

Jule

Kommentare :

  1. mh, schade, RdL gibts in meiner Nähe nicht (bzw Rossmann halt)
    Ich benutze je nach Bedarf die von essence (noch aus der you rock! LE ist aber die gleiche wie jetzt im Standartsortiment) oder aber die weiße von NYX, letztere liebe ich abgöttisch, schimmert aber je nach Anlass zu viel.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe auch die Artdeco Base,bin mir ihr super zufrieden und möchte sie nicht mehr missen (:

    AntwortenLöschen