Montag

5 Minuten Tassenkuchen

Für meine lieben Leser mein Lieblings Kuchenblitzrezept. :)
Ist besonders gut geeignet für Backfaule und Backunfähige, oder einfach wenns schnell gehen muss.

Was ihr braucht:

Erstmal eine Tasse in der Ihr Folgende Zutaten mischt:
2 1/2 EL Mehl
2 1/2 EL Zucker
1       TL Backpulver
1             Ei
2       EL Öl

Das ganze gut durchrühren.  Dann könnt ihr je nachdem was ihr gerne mögt noch Nüsse, Schokolade, Kakao-Pulver oder Zimt hinzugeben.
Ich habe mich für Kokos-flocken und Schokotropfen entschieden :)
Dann die Tasse in die Mikrowelle stellen und den Kuchen bei zweithöchster Stufe 3 min. "backen"
Nicht erschrecken, er geht ca. um sein 3-faches auf.
Kurz abkühlen lassen & dann lasst es euch schmecken :)
Habt ihr auch schon einen Tassenkuchen gebacken oder habt ihr selbst tolle Blitz-rezepte?
Freu mich wenn ihr es mir per Kommentar dalassen würdet ;)

Kommentare :

  1. Sieht nicht ganz so appetitlich aus, aber schmeckt super ;))

    AntwortenLöschen
  2. Muss ich mal ausprobieren! :)
    Wirklich schöner Blog,
    Weiter so :)

    Viele Grüße,
    Madeline xoxo

    http://bashion-statement.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine tolle Idee. Werde ich mir sofort ausdrucken und ausprobieren. Endlich mal ein Kuchen der nicht ewig im Backofen braucht. Hätte nie gedacht, dass man auch Kuchen in der Mikrowelle machen kann :)

    Liebe Grüße
    Saphira

    AntwortenLöschen
  4. Ja ich bin auch immer so verdammt ungeduldig und bei dem Kuchen macht es auch noch Spaß zuzuschauen wie er backt. und vorallem wächst :D

    Hoffe dass er dir schmeckt ;)

    AntwortenLöschen
  5. hey! erstmal wollte ich fragen, was unter 1 TL Backpulver steht, da steht nur 1 EL? :o
    dann habe ich ihn eben ohne das gemacht, (auf 1000 watt, höchste stufe?) was ich nicht wusste, was das heißt, und er ist mir verbrannt :/
    weißt du, was ich falsch gemacht habe?
    www.mascaracookie.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Hey, das unter Backpulver war ein großes "E" und ausversehen ein großes "i" also da muss noch ein Ei rein ;)
    Und ich hab mich leider nochmal vertippt. Es müsste eigl ZWEIThöchste Stufe heißen.
    Tut mir wahnsinnig leid, dass es deswegen bei dir nicht funktioniert hat :/

    AntwortenLöschen
  7. als ich noch ne mikrowelle hatte, habe ich den auch gerne gemacht :D aber ich habe sehr viel weniger backpulver genommen, einen teelöffel für eine tasse finde ich viel zu viel. dann geht der auch nicht so extrem auf =)

    AntwortenLöschen
  8. habe ihn auch schon ganz ohne Backpulver gemacht, da ging er genauso auf :D

    AntwortenLöschen